Eine Pelletheizung (oder auch Pelletsheizung) ist eine Heizung, in deren Heizkessel Holzpellets (kleine Presslinge aus Holzspänen und Sägemehl) verfeuert werden, weitere pelletierte Brennstoffe wie Strohpellets kommen vereinzelt zum Einsatz. Heutige Zentralheizungen mit Holzpellets als erneuerbare Energiequelle sind in Betrieb und Wartung mit Öl- und Gasheizungen vergleichbar und erreichen Wirkungsgrade von über 90 %.1

 

 

Wir empfehlen...

  •  bei Einsatz von Holzpellets als Brennstoff den Hersteller Hargassner.

 

Auf speziellen Kundenwunsch bieten wir auch die Heizungssysteme weiterer Hersteller an.

 

 


1Seite „Pelletheizung“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 15. Mai 2012, 16:51 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Pelletheizung&oldid=103255256 (Abgerufen: 29. Mai 2012, 19:39 UTC)